Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen
ÖGB-Europabüro
Weiterführende Links und Downloads

Verhandlungen zum Handelsabkommen EU-Mexiko abgeschlossen

Vertrag von 2006 soll ausgeweitet werden, gemeinsame Verpflichtung zu Korruptionsbekämpfung und Klimaschutz


Seit 2016 verhandeln die EU und Mexiko über eine Ausweitung des Freihandelsabkommens von 2006. Gestern einigten sich EU-Handelskommissar Phil Hogan und die mexikanische Wirtschaftsministerin auf die letzten noch offenen Punkte.

Nach der Aktualisierung sollen sämtliche Waren zollfrei zwischen der EU und Mexiko gehandelt werden - auch landwirtschaftliche Erzeugnisse. Beide Seiten verpflichteten sich, die Auflagen des Pariser Klimaschutzabkommens zu erfüllen und den Schutz der Menschenrechte zu gewährleisten. Hier zeigt sich eine positive Entwicklung der EU-Handelspolitik: Derartige Nebenabreden wurden in früheren Abkommen noch kategorisch abgelehnt.
 
Das Abkommen mit Mexiko soll außerdem als erstes EU-Handelsabkommen Bestimmungen zur Korruptionsbekämpfung enthalten und Maßnahmen gegen Bestechung und Geldwäsche vorsehen.
 
Weitere Schritte
 
Nach der Einigung wird der Vertragstext jetzt die rechtlich überarbeitet und in die verschiedenen EU-Sprachen übersetzt. Nach der Übersetzung wird der Vertrag als Kommissionsvorschlag dem Rat und dem Europäischen Parlament zur Prüfung und Unterzeichnung vorgelegt.

 
Newsletterauswahl

ÖGB-EU Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

ArbeitnehmerInnenrechte
EGB
EGB als wichtiger europäischer Partner
EWSA
Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss

Artikel weiterempfehlen



© COPYRIGHT 2017 ÖGB, IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ