Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen
ÖGB-Europabüro
Download: Stellungnahme des ÖGB

ÖGB-Stellungnahme zum Unternehmensrechtspaket

Das Company Law Package - Kernproblem der Sitzverlegung kann auch durch bessere Prüfungsverfahren nicht gelöst werden

 

Die EU-Kommission hat am 25. April 2018 ihr lange erwartetes und häufig verschobenes Unternehmensrechtspaket (Company Law Package) vorgestellt.
Konkret enthält das Paket zwei Änderungsvorschläge für die Richtlinie (EU) 2017/1132 über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts:
  • Bezüglich der Verwendung digitaler Hilfsmittel und Prozesse im Gesellschaftsrecht
  • Bezüglich grenzüberschreitender Umwandlungen, Verschmelzungen und Spaltungen
Die EU-Kommission ist in ihren Richtlinienvorschlägen explizit auf den Schutz der Mitbestimmung und anderer ArbeitnehmerInneninteressen eingegangen. Eine Reform des europäischen Gesellschaftsrechts ist insbesondere aufgrund der aktuellen EuGH-Judikatur auch dringend geboten. Leider weist der vorliegende Entwurf auch viele Defizite auf.

Die vollständige Stellungnahme finden Sie hier zum Download.

 

Newsletterauswahl

ÖGB-EU Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

ArbeitnehmerInnenrechte
EGB
EGB als wichtiger europäischer Partner
EWSA
Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss

Artikel weiterempfehlen



© COPYRIGHT 2017 ÖGB, IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ