Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen darüber finden Sie in den Nutzungsbedingungen. Nutzungsbedingungen
ÖGB-Europabüro

Gewerkschafts-/NGO-Allianz „Anders Handeln“ fordert: „Ein gutes Leben für alle braucht eine andere Globalisierung“

Konferenz in Wien 11.-12. März über faire Handelspolitik


Seit mehr als 20 Jahren, leistet die Allianz „Anders Handeln“ nicht nur Widerstand gegen neoliberale Handels- und Investitionspolitik. Genauso lange zeigt sie Alternativen auf. Der 25. Jahrestag der WTO ist ein guter Anlass für eine Konferenz.

Am 11. und 12. März findet dazu eine Konferenz von Anders Handeln mit dem ÖGB unter dem Motto "Ein gutes Leben für alle braucht eine andere Globalisierung: Ansatzpunkte für eine neue Handels- und Investitionspolitik" statt.


Am 11. März bei der Abendveranstaltung stellt der Chefökonom der UNCTAD (UN-Konferenz für Handel und Entwicklung) Ansatzpunkte für einen neuen Multilateralismus für ein gutes Leben für alle vor.

Am 12. März diskutieren wir, welche EU Handels- und Investitionspolitik es heute braucht.

Das ausführliche Programm finden sie hier und zur Anmeldung geht's hier!
 

Newsletterauswahl

ÖGB-EU Newsletter

Geschlecht
Geschlecht:
Name

Mit dem Absenden dieses Formulars stimme ich der Verarbeitung meiner eingegebenen personenbezogenen Daten gemäß den Datenschutzbestimmungen zu.

ArbeitnehmerInnenrechte
EGB
EGB als wichtiger europäischer Partner
EWSA
Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss

Artikel weiterempfehlen



© COPYRIGHT 2017 ÖGB, IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ