topimage
ÖGB-Europabüro
Suche
GO
ÖGB Europabüro
Symbolbild zur Berichterstattung

Unser Service

Brüssel ist nicht leicht zu verstehen: eine Vielzahl von Institutionen, komplexe Entscheidungsverfahren und Tausende von LobbyistInnen.

Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht - neben unserer intensiven Lobbyarbeit bei den relevanten Stellen - gut verständliche und kompetente Antworten auf Fragen zu geben, die sich in Bezug auf das Brüsseler Verwirrspiel ergeben können.


Wir geben Antworten
Das ÖGB-Europabüro ist gut vernetzt in Brüssel. Wir geben unsere Informationen und Kompetenzen in vielfältiger Weise an interessierte GewerkschafterInnen und Mitglieder weiter:

  • Newsletter. Dieser erscheint alle zwei Wochen und berichtet zeitnah über das gewerkschaftsrelevante Geschehen in Europa. Wir begleiten darin beispielsweise den Gesetzgebungsprozess wichtiger einzelner Dossiers, kündigen Vorhaben der Europäischen Kommission an oder stellen Studien vor.
  • Website. Vor allem in unserer "Dossiersektion" Unsere Themen bieten wir einen umfassenden Überblick und umfangreiche Detailinformationen zu den sich aktuell auf der europäischen Tagesordnung befindlichen beschäftigungs- und sozialpolitischen Themen.
  • Gezielte Anfragen. Alle uns zur Verfügung stehenden Informationen allgemeiner oder auch speziellerer Natur geben wir gerne auf E-Mail-Anfrage (europabuero@oegb-eu.at) weiter. Von diesem Service profitieren bevorzugt ÖGB-Mitglieder und BetriebsrätInnen.
  • BesucherInnengruppen. Unsere ExpertInnen stehen BesucherInnengruppen gerne für einen Vortrag zu beschäftigungs- und sozialpolitischen EU-Themen zur Verfügung.
  • Jobinfos. Wir beobachten Jobausschreibungen in Brüssel, die für GewerkschafterInnen und Mitglieder von Interesse sein könnten und geben sie vor allem über unseren Newsletter weiter.

© Copyright 2008 ÖGB | Impressum & Datenschutz