topimage
ÖGB-Europabüro
Suche
GO
ÖGB Europabüro
Symbolbild

Lobbying und Interessenvertretung - Und was noch?

Über die Vertretung der österreichischen ArbeitnehmerInnen im europäischen Gesetzgebungsprozess im engeren Sinne stellen sich für das ÖGB-Europabüro weitere wichtige Aufgaben.

Besonders wichtig ist das Monitoring, also das Beobachten europäischer Initiativen in einer möglichst frühen Phase. Insofern könnte man uns auch als Frühwarnsystem betrachten, denn nur wenn ÖGB und Gewerkschaften schon frühzeitig informiert sind, können wir auch rechtzeitig eingreifen und mitbestimmen.

Wir als ÖGB Europabüro verstehen uns auch als Informations- und Serviceeinrichtung. Wir informieren unsere Zentrale, die ÖGB-Fachgewerkschaften und unsere Mitglieder zeitnah und aktuell über Entwicklungen auf europäischer Ebene, die die Interessen der ArbeitnehmerInnen berühren. Unsere EU_NEWS erscheinen 14-tägig.

BetriebsrätInnen und BesucherInnengruppen, die sich für unsere Arbeit interessieren, stehen unsere Türen selbstverständlich offen. Wir organisieren Gespräche und Referate mit Vortragenden der Sozialpartner in der Ständigen Vertretung Österreichs und stellen für weiterführende Programmpunkte gerne Kontakte her. Wir betreuen BesucherInnengruppen und führen sie in unsere Arbeit und in die Arbeit der europäischen Institutionen ein. Für Fragen aller Art, die mit unserer täglicher Arbeit zu tun haben, versuchen wir ein offenes Ohr zu haben und Antworten zu geben. 

Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre Anfragen zu unseren europapolitischen Schwerpunktthemen oder leiten diese an die geeigneten Stellen weiter. 

© Copyright 2008 ÖGB | Impressum & Datenschutz